Sicherheit rund um die Uhr, wo immer Sie sind

  

Gegen einen Unfall kann sich niemand schützen. Trotz aller Vorsicht passieren im Straßenverkehr, in der Freizeit, im Haushalt oder beim Sport jährlich rund 6 Millionen Unfälle in Deutschland, die nicht unter den Schutzbereich der gesetzlichen Unfallversicherung fallen. Auch unsere Unfallversicherung kann Sie davor nicht bewahren, aber wir können Ihnen zumindest die finanziellen Sorgen abnehmen.

wgv Vermittlerbüro Hans-Peter Weber Aalen-Ebnat

Die private Unfallversicherung der wgv sichert Ihren Lebensunterhalt und den Ihrer Familie bei vorübergehenden oder dauerhaften Einkommenseinbußen nach einem Unfall. Die private Unfallversicherung ist eine notwendige Ergänzung zum gesetzlichen Unfallversicherungsschutz. Denn die gesetzliche Unfallversicherung hilft nur bei Unfällen am Arbeitsplatz, auf dem direkten Weg dorthin und auf dem Nachhauseweg. Aber tatsächlich ereignen sich die meisten Unfälle in der Freizeit und zu Hause.

Deshalb brauchen Sie den umfassenden Schutz einer privaten Unfallversicherung, damit Sie 24 Stunden am Tag abgesichert sind. Nur wer privat vorsorgt, genießt vollen Versicherungsschutz und ist so nicht nur bei Unfällen im beruflichen Umfeld, sondern auch im gesamten privaten Bereich des täglichen Lebens abgesichert: als Fußgänger, bei Verkehrs- oder Sportunfällen und darüber hinaus auch bei Unfällen als Fluggast und bei Seereisen.

Eine sinnvolle Ergänzung zur Lebensversicherung

Auch eine Lebensversicherung macht die private Unfallversicherung nicht überflüssig. Denn nur selten werden bei Lebensversicherungen so hohe Versicherungssummen abgeschlossen, um bei Tod oder Invalidität einen wirklich ausreichenden Versicherungsschutz zu haben. Außerdem können Sie über die private Unfallversicherung wesentlich höhere Versicherungssummen zu sehr viel günstigeren Beiträgen abschließen.

Familienrabatt 10% ab 3 Verträgen

Hier können Sie ein unverbindliches Angebot erstellen

 

 

 

 

 


 

   
   
© Tomcom Computertechnik