Haftpflichtversicherung

 

  • Privathaftpflicht für Singles und Familien

Zuverlässig vorgesorgt - gegen die Risiken des Alltags.

Kaum eine Versicherung ist so wichtig wie die private Haftpflichtversicherung. Denn wer aus Fahrlässigkeit – eine kleine Ungeschicklichkeit oder ein Versehen – einen anderen verletzt oder sein Eigentum beschädigt, der haftet dafür mit seinem gesamten Vermögen. Schadenersatzansprüche können dramatisch hoch sein, vor allem dann, wenn Personen geschädigt werden.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Abwehr unberechtigter Ansprüche
  • Perfekter Schutz für Singles und für Familien
  • Weltweiter Versicherungsschutz und dies rund um die Uhr
  • Hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis
  • In Testbereichten vielfach in Spitzenpositionen ausgezeichnet

Hier die Broschüre zum Herunterladen

Fordern Sie hier Ihr unverbindliches Angebot an!

 

 

 

  • Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht

Zuverlässiger Rundumschutz für Hausbesitzer.

Die Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht ist ein Muss für jeden Eigentümer eines Mehrfamilienhauses oder eines vermieteten Einfamilienhauses. Diese wichtige Versicherung deckt die Haftung aus der Vermietung oder Verpachtung von Räumen, Wohnungen und Gebäuden ab. Und weil immer etwas vorfallen kann, ist sie unverzichtbar. Vertrauen Sie als Hausbesitzer den Leistungen der wgv.

  • Tierhalterhaftpflicht

Schützt dann, wenn Tiere Schaden verursachen.

Besitzer eines Tieres sind für Schäden verantwortlich, die durch das Verhalten des Tieres verursacht werden. Nach dem „Bürgerlichen Gesetzbuch“ ist die Haftung eines Tierhalters verschärft, weil er auch ohne Verschulden haftet, wenn es sich nicht um ein Nutztier handelt. Aus diesem Grund ist die Tierhalterhaftpflichtversicherung unbedingt erforderlich.

 

  • Bauherrenhaftpflicht

So sind Bauherren auf alle Eventualitäten vorbereitet.

 

Wird ein Bauauftrag vergeben, wird die Haftung in der Regel vom Bauherrn auf den Bauunternehmer übertragen. Allerdings können Sie als Bauherr immer noch selbst haften – zum Beispiel, wenn ein Bauunternehmer leistungsunfähig wird oder er bestimmte Risiken nicht oder nicht ausreichend versichert hat. So gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, dass Sie wegen unvorsichtiger Auswahl von Bauunternehmern oder Architekten haften müssen.

Darüber hinaus droht Ihnen eine Haftung, wenn Sie Verstöße von Bauunternehmern oder Architekten dulden. Aus diesem Grund sollten Sie keinesfalls „blind“ darauf vertrauen, dass ein Bauunternehmer von sich aus alles Erforderliche veranlasst. Bei unzureichender Überwachung haften Sie. Und sollten sich Missstände ergeben, müssen Sie selbst für die erforderlichen Maßnahmen zur Behebung der Mängel sorgen.

 

  • Diensthaftpflicht
  • Wassersportversicherung
   
   
© Tomcom Computertechnik